Frühlingsputz – Zeit zum Räumen, Putzen und Neugestalten

26. März 2020

Kaum werden die Temperaturen wieder wärmer, werden auch wir wieder aktiver. Seit jeher wird im Frühling das Haus bis in die hinterletzte Ecke geputzt. Und nachdem wir uns gerade in dieser außergewöhnlichen Krise befinden, finden wir JETZT ist die beste Zeit für den Frühlingsputz. Mit diesen TO DO’s vergessen Sie bestimmt nichts!

Ordnung schaffen

Einmal den Kleiderschrank, die Küche oder auch sonstige Kommoden und die beliebten “Gruschelschubladen” sortieren und großzügig wegschmeißen. Viele Dinge werden leider über die Zeit nicht besser und Klamotten die man über 2 Jahre nicht getragen hat, zieht man wohl in Zukunft auch nicht mehr an.

Vorhänge waschen und reinigen lassen

Vorallem Stores und transparente Stoffe leiden im Winter mit der Heizungsluft und der damit verbundenen Verschmutzung. Diese sollten um die Farbe und Brillanz wiederherzustellen mindestens einmal im Jahr gewaschen werden. Dabei ist wichtig: Nur im Pflegeprogramm, kaum schlaudern und am besten feucht aufhängen.

Neuer Look Dank kissen

Endlich Frühling und somit auch wieder frischer Wind. Um Ihrem Raum einen neuen Look zu verpassen, reichen meist ein paar kleine Handgriffe und schon sieht alles ganz neu aus. Am Besten eigenen sich neue Kissen, frische Accessoires und schon ist man wieder schön eingerichtet.

modern-einrichten-inspiration-kueche-hell

Teppiche ausklopfen

Ja wie bei Oma früher! Das tut euren Fußbelag wirklich gut da sich Staub über die Zeit in dem Flor festsetzt, den man mit dem Staubsauger nicht mehr rausgekommt. Viele Teppich kann man auch reinigen und sogar waschen lassen. Das empfehlen wir alle 3-4 Jahre, dann hat man lange Freude damit.

Sofa & Sessel reinigen und pflegen

Vorallem lose Sitzkissen und Sofas mit Federn oder Daunenfüllung werden durch das tägliche Sitzen stark strapaziert. Deshalb sollte man nicht nur im Frühling die Kissen gut aufschütteln, die Ritzen saubermachen und das Ganze absaugen.

Matratzen wenden, Bettdecken wechseln…

Matratzen sollten mindestens alle 3-6 Monate gewendet werden. Insbesondere bei Naturmaterialien ist es wichtig, Topper und Matratze regelmaßig zu pflegen. Jetzt ist aber auch eine gute Zeit die dicke Bettdecke in den SChrank zu packen und das komplette Bett einmal gründlich abzusaugen.

KüchenAufgaben

Wir alle schieben das Entkalken, Fettfilter wechseln und Schrank auswischen gerne vor uns her. Aber hej, wenn nicht jetzt wann dann. Sie tun damit nicht nur sich sondern auch Ihren Geräten etwas gutes.

Ablage erledigen

Jeder hat diese Bereiche da stappeln sich nicht mehr benötigte Dokumente, alte Rechnungen und Belege. Leider haben auch wir keine Erfindung um dies zu umgehen aber dafür haben wir schöne Regale und Arbeitszimmerschränke damit man dahinter seine Ordern verstecken kann.

Avatar
Autor:
Katharina Stocker

Das könnte Sie auch interessieren

Textilien – der Stoff von Morgen!

Der Stoff aus dem unsere Wohn(t)räume sind! Die Vielfalt an Möglichkeiten ist grenzenlos, wir unterstützen bei der Auswahl und Umsetzung.

Mehr erfahren

Herbst Trends 2020

Die schönsten Farben, Stoffe und Materialien für den Herbst 2020.

Mehr erfahren

KFF Sitzmöbel – pur, unaufdringlich und von bester Qualität

Seit 1984 entwickelt, produziert und vertreibt KFF hochwertige Designprodukte.

Mehr erfahren

Home Office – Das Büro von Morgen ist Zuhause

Perfekter Arbeitsplatz von Zuhause - unsere Homeoffice Ideen!

Mehr erfahren

„ Energietanken über Nacht“ Hästens und die erneuerbare Energie

Besser Schlafen mit Hästens! Wie die Traditionsmarke aus Schweden durch 100% Naturmaterialien einen besseren Schlaf garantiert.

Mehr erfahren

Hästens – Schlaf ist die beste Medizin

Wer nicht gut schläft, hat ein erhöhtes Gesundheitsrisiko.

Mehr erfahren